Agriturismo Sambuco
Agriturismo Sambuco

Das agritouristische Anwesen “Sambuco” liegt idyllisch eingebettet in die Moränen­hügel am Gardasee. Es ist umgeben von Rebstöcken, Olivenbäumen, Kornfeldern und Korniferenwäldern. Dies alles erstreckt sich über ca. 15 ha etwas außerhalb der kleinen, historischen Ortschaft Pastrengo.In dieser hügeligen, terrassenförmig aufgebauten Landschaft, die im Südosten von einem Wald begrenzt wird,

befinden sich an höchster Stelle zwei geschichtlich wichtige österreichische Festungen Es handelt sich hierbei um eine alte Hofanlage, die ursprünglich den Wohnraum für die Bauern und ihre Familien, Ställe, Scheunen, Geräteschuppen und andere Bereiche zur Unterstützung der landwirtschaftlichren Tätigkeit umfasste.


.

Bei dem Wiederaufbau der Gebäude spielte die Erhaltung und Erinnerung an das ehemals landwirtschaftliche Anwesen eine wesentliche Rolle; großer Wert wurde dabei auf die Wiederverwertung der ursprünglichen Materialien in Verbindung mit neuesten technischen Lösungen gelegt: ein typischer Veroneser Bauernhof.